Sammlung für Rumänien in Leinburg-Diepersdorf

Veränderte Abgabestelle - Schulparkplatz Diepersdorf

Die evangelische Kirchengemeinde Leinburg plant - vorbehaltlich, dass die Corona-Situation keine Änderung erforderlich macht - die diesjährige Kleidersammlung für Rumänien nun am Freitag, 24. Juli ab 14.00 – 18.00 Uhr und Samstag, 25. Juli 2020 von 8.00 – 13.00 Uhr durchzuführen.

Die Abgabestelle verändert sich in diesem Jahr, um eine größtmögliche Entzerrung bei der Anlieferung der Ware zu gewährleisten: Der LKW steht in Diepersdorf auf dem Schulparkplatz (Wartberger Straße) neben der Feuerwehr, Einfahrt schräg gegenüber Landgasthof Löhner. Bitte an Abstandsregeln denken.

Gesucht werden gut erhaltene Kleidung und Schuhe für Erwachsene und Kinder sowie Bettwäsche, Daunendecken und Handtücher. Die Kleiderspenden sollen in transportfähigen Kartons (keine Koffer) verpackt sein.
Große Nachfrage besteht weiterhin an voll funktionstüchtigen Fahrrädern, auch für Kinder.

Die gebrauchte Kleidung wird in Rumänien in Second-Hand-Läden verkauft. Der Erlös kommt den über 40 Kindergärten des Hilfswerks „Hoffnung für eine neue Generation“ zugute. Es bezahlt die Erzieherinnen und sorgt für ein gesundes Essen der Kinder. Oft sind es Kinder, deren Eltern arbeitslos oder unterbezahlt sind, die in den Kindergärten Aufnahme finden.  Die dortigen Kindergärten freuen sich außerdem über gutes Spielzeug wie Puppen, Holzeisenbahn, Playmobil (bitte keine Plüschtiere) für Vier-bis Siebenjährige, das extra verpackt werden sollte.

Zudem versorgt das Hilfswerk über Sozialzentren viele mittellose Familien, alleinerziehende Mütter und alte Menschen.
Für weitere Informationen steht Renate Endreß unter der Telefonnummer 09120/ 9817 zur Verfügung.